Dachrinnenheizung für den Wintergarten

Hitzestau im Wintergarten vermeiden

Bild: Sunshine Wintergarten GmbH

Kommt der Frost, besteht die Gefahr, dass die Dachrinnen bei Wintergärten einfrieren oder gar beschädigt werden können. Und das kann schneller geschehen als sich viele Menschen bewusst sind. Mit einer Dachrinnenheizung kann dem vorgebeugt werden.

Sind Dachrinnenheizungen sinnvoll?
Gerade für Haus- und Gartenbesitzer, die in Regionen leben, in denen erhöhter Schneefall droht, könnte sich die Investition schneller lohnen, als sie denken. Der Bruch von Regenrinnen durch gefrierendes Wasser verursacht jedes Jahr Schäden im Tausender Bereich. Nicht selten muss die ganze Anlage ausgetauscht werden. Bei einem Wintergarten bedeutet das aber auch, dass die ganze Anlage demontiert werden muss, um einen neue Regenrinne anbringen zu können. Auch damit kommt ein unnötiger Mehraufwand auf den Besitzer zu.

Vor- und Nachteile einer Dachrinnenheizung
Der größte Vorteil ist natürlich, dass man sicher sein kann, das kein Schmelzwasser in den Rohren blitzgefriert. Dieses kann die Regenrinne nicht nur zum bersten bringen, sondern auch verstopfen, so dass im Frühjahr kein Wasser mehr ablaufen kann.

Für Wintergärten hat eine Dachrinnenheizung noch einen andern Vorteil. Durch die gleichmäßige Wärme von Innen und von Außen kann die Bildung von Schwitzwasser im Winter verringert werden. Nachteilig sind vor allen Dingen die hohen Stromkosten. Eine Dachrinnenheizung lässt sich automatisch auf eine bestimmte Uhrzeit einstellen oder manuell regeln. Letzteres ist besser, wenn man unnötigen Stromverbrauch verhindern kann.

Lassen sich Dachrinnenheizungen nachträglich einbauen?
Ja, das tun sie. Bei kleinen Anlagen bis 25 Meter ist das auch nichts sonderlich schwer. Beinahe jeder halbwegs talentierte Heimhandwerder kann dies mit einer Leiter selbst erledigen. Die meisten Heizungen bestehen aus einem Kabel, in dem das Heizelement integriert ist. Dieses Kabel muss mit Klips oder anschraubbare Halterungen an der Regenrinne befestigt werden. Schwieriger wird es bei größeren Modellen ab 30 Meter. Allein schon der Länge wegen kommt hier ein Hobbyhandwerker allein mit der Arbeit kaum klar. Viele Unternehmen, die Dachrinnenheizung bereitstellen, installieren diese aber auch gleich gegen einen kleinen Aufpreis.

Advertisements

SUNSHINE IST DER SPEZIALIST für Glasarchitektur, Wintergärten und Schiebedachsysteme. Fachleute nutzen diese Kompetenz seit Jahrzehnten und sind dankbar für die vielen innovativen Ideen und die technische Begleitung.

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s